« Zurück

September 5, 2017

System TM feiert sein vierzigjähriges Jubiläum


Von Malene Bou Zeid

System TM wurde am 1. September 1977 gegründet. Heute, 40 Jahre später, feiert System TM die vielen erfolgreichen Jahre, die vergangen sind. Was wäre besser, als ein 40jähriges bestehen mit einer Riesenparty für alle System TM Mitarbeiter?

 

Liebe Kunden, Kollegen und Partner, 

Seit dem Tag, an dem wir die erste Fertigungsstrecke aufgestellt haben, wollten wir einfach nur Personal- und Holzressourcen optimieren. Heute, 40 Jahre danach, gibt es mehr zu feiern, als wir uns je zu träumen gewagt hätten, da wir der führende weltweite Anbieter von kundenspezifischen Lösungen für die Massivholzindustrie geworden sind.

 

Am 1. September 2017 haben die Mitarbeiter von System TM und ihre Ehepartner das vierzigjährige Bestehen von System TM mit Stil in einem Wirtshaus namens „Norsminde Kro“ gefeiert, idyllisch an der Ostküste von Jütland gelegen. Es war wahrlich ein Tag, der in Erinnerung bleiben wird – ein Tag voller Festlichkeiten, leckerem Essen sowie Unterhaltung mit Livemusik und Tanz.

 

System TM durch die Jahre

System TM wurde am 1. September 1977 gegründet. Nach einem Unfall im Sägewerk seines Vaters, bei dem sein Zeigefinger abgesägt wurde, erhielt Poul Thøgersen Schadenersatz, den er 1977 schließlich zur Finanzierung der Gründung seiner eigenen Firma System TM einsetzte. Es begann als kleines Werk in Odder in Dänemark im Primärsektor, wurde 1985 aber in den Sekundärsektor verlegt. Seit seiner Gründung 1977 hat System TM seine Stätten insgesamt achtmal erweitert.

 

Seit der Entwicklung seiner ersten CNC-gesteuerten Optimierungskappsäge 1989 zur Einführung der schnellsten Säge der Welt 1995 hat System TM erfolgreich seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, seinem weltweiten Kundenstamm die besten Leistungen und Qualität zu liefern. System TM Exporte wuchsen konstant und seit Ende 1995 sind sie in die Höhe geschossen. Im Jahr 2000 und danach hat System TM ständig Opti-Kap kappsägen entwickelt. 2001 hat System TM den nordamerikanischen Markt betreten und Exporte haben nie dagewesene Höhen erreicht.

 

Kurz vor der Wirtschaftskrise ist Poul Thøgersen zurückgetreten und seine Frau Ingrid Thøgersen hat als stellvertretende Vorsitzende übernommen. Während der Wirtschaftskrise hat System TM durchgehalten und die Produktentwicklung fortgesetzt, sowie weiterhin neue Märkte betreten. 2014 ist Ingrid Thøgersen in Rente gegangen und Jan Jensen Samuelsen wurde zum Geschäftsführer gewählt. 2015 war das Jahr, in dem System TM seine erste Keilzinkenanlage eingeführt hat. Im Jahr 2016 gewann System TM zum vierten Mal den Gazelle Preis.

 

In diesem Jahr hat System TM die neue Opti-Kap 5100 Optimierungskappsäge herausgegeben und seinen Marktanteil auf der ganzen Welt gesteigert. „Heute ist System TM führender weltweiter Lieferant kundenspezifischer Lösungen für die Massivholzindustrie. Wir sind ein weltweiter Exporteur mit einem Jahresumsatz von 30 Millionen Euro, wovon fast 100% durch Exporte zustande kommen“, sagt Per Jørgensen, CSO bei System TM.

 

In den letzten 40 Jahren hat System TM Veränderung willkommen geheißen

In dieser wechselhaften Umgebung und in Zeiten der Globalisierung sind Fähigkeiten im Umgang mit Veränderung von höchster Wichtigkeit, wenn ein Unternehmen erfolgreich sein will. Daher beginnt der globale Markteintritt im Innern des Unternehmens. „System TM hat dank seines anpassungsfähigen Teams von Fachleuten mit internationalen Denkweisen mit Einfachheit begonnen global zu agieren. Dies sind Qualitäten, nach denen wir bei potentiellen Mitarbeitern von System TM immer suchen“, sagt Per Jørgensen.

 

Hohes Dienstalter bei System TM Mitarbeitern

Jede Firma braucht personelle Mittel, aber in Industrien wie der Massivholzindustrie, die gute Fachkenntnisse voraussetzen, stehen diese Mittel besonders im Mittelpunkt. Daher sind weitgefächerte Fertigkeiten, technische Denkweisen und umfassende Wissenspools nur einige der Eigenschaften, die unsere Mitarbeiter über zahlreiche Jahre in verschiedenen Abteilungen von System TM gesammelt haben. Der Grund für das hohe Dienstalter unserer Mitarbeiter könnte sein, dass wir großen Wert darauf legen, die Arbeitsumgebung stimulierend zu gestalten, in die wir unsere Mitarbeiter in neue Funktionen in verschiedensten Abteilungen innerhalb der Firma versetzt haben. Das Ergebnis ist, dass unsere Mitarbeiter viele Jahre bei uns geblieben sind, sich unersetzbares Allround-Wissen angeeignet haben und wertvolles Kapital für unsere Firma geworden sind.

 

System TM in der Zukunft

Wir, bei System TM glauben, dass unser Erfolg auf die hohe, gut dokumentierte Qualität unserer Produkte aufbaut. Dies zeigt sich deutlich in unseren Referenzstrecken, Mundpropaganda-Marketing und einer starken Markenassoziation unter unseren Kunden.

 

Unser stetiges Verbessern bestehender Produkte spiegelt unser anhaltendes Engagement wieder, innovative, leistungsfähige und intelligente Lösungen für die Massivholzindustrie anzubieten. Das Ergebnis ist, dass stetige Produktentwicklung es uns immer ermöglichen wird, die veränderten Bedürfnisse der Branche zu erfüllen. Optimierung von Personal- und Holzressourcen hat immer die Grundlage dafür gebildet, wie System TM seine Produkte auslegt und entwickelt. Mit diesem Gedanken im Hintergrund machen wir es zu unserem Ziel, die Erwartungen aller unserer Kunden zu übertreffen, um der führende Lieferant in Bezug auf Konstruktion, Leistungsfähigkeit und Unterstützung zu werden.

 

Also, an jeden einzelnen unserer Kunden: All die Jahre unseres Erfolgs wären ohne Sie nicht möglich gewesen. Daher blickt System TM mit großem Optimismus in die Zukunft, während wir weiterhin unsere Produkte entwickeln und Sie ins Zentrum unseres Geschäfts stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Jeder bei System TM

Willkommen zu
System TM
Zeitrahmen

1976

1976

1977

Poul Thøgersens verliert
seinen Zeigefinger bei einem
Unfall im Sägewerk seines
Vaters.

1976:

1977

1985

1977:

Pouls Schadenersatz hilft
ihm bei der Finanzierung
der Gründung von System TM.

1985

1989

1985:

System TM zieht in ein
größeres Werk um und wird
so Teil des Sekundärsektors.

1989

1990

1989:

System TM entwickelt seine
ersten CNC-gesteuerte
Opti-Kap 100 & 200
Freispannsägen.

1990

1995

1990:

System TM baut die erste
Opti-Solution Produktlinie mit
Opti-Feed, Opti-Kap und
Opti-Stack.

1995

2000

1995:

System TM führt die
Opti-Kap 300 Freispannsäge
ein, die damals schnellste
Säge der Welt.

2000

2001

2000:

System TM entwickelt die
Opti-Kap 2000 und
Opti-Kap 4000 Freispannsägen.

2001

2008

2001:

System TM betritt den nordamerikanischen Markt und
weltweite Exporte schießen in die Höhe.

2008

2009

2008:

Poul Thøgersen tritt zurück und
seine Frau Ingrid Thøgersen
übernimmt als stellvertretende
Vorsitzende.

2009

2010

2009:

System TM entwickelt die
Opti-Kap 5000 Freispannsäge
und gewinnt Marktanteile auf
der Welt.

2010

2014

2010:

Vier Mitglieder von System TMs Gruppenleitung
kaufen Anteile an der Firma.

Jan Jensen

Per Jørgensen

Bjarne H. Kjær

Thomas H. Olesen

2014

2015

2014:

Ingrid Thøgersen geht in Rente.
Jan Jensen Samuelsen wird zum
Geschäftsführer gewählt.

2015

2016

2015:

System TMs erste Keilzinkenanlage wird auf den Markt
gebracht. Vier Mitglieder der Gruppenleitung erhöhen ihre
Anteile an der Firma.

2016

2017

2016:

System TM gewinnt zum vierten Mal
den Gazelle Preis.

2017

2017:

System TM bringt die Opti-Kap 5100
Freispannsäge heraus und feiert
sein 40jähriges Bestehen. System TM
ist jetzt ein weltweiter Exporteur
mit einem Jahresumsatz von
30 Millionen Euro, wovon fast
100% durch Exporte zustande
kommen.

Folgen Sie uns und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates hier: